Studie – Kosten Photovoltaik in Österreich

Preisstudie-Kosten-Solaranlagen-Photovoltaik-Österreich

Wieviel kosten Photovoltaik-Anlagen in Österreich?

 

Von Jänner bis März 2013 wurde gemeinsam mit dem bekannten deutschen Portal Photovoltaik-Zentrum eine Preisstudie für den österreichischen Photovoltaik-Mark erstellt. Demnach betrug im Jahr 2012 der Durchschnittspreis einer schlüsselfertigen Photovoltaikanlage in Österreich über 2.299 Euro/kWp netto. Hingegen betrug der Preis für eine schlüsselfertige Solarstromanlage in Deutschland durchschnittlich nur 1.760 Euro/kWp netto. Das entspricht einer Differenz von über 539 Euro/kWp netto. Studienautor Michael Ziegler führt dies neben den geringen Zubauzahlen (Zubau Deutschland ca. 5-7000 MWp/Jahr, Österreich 100-200 MWp/Jahr) vor allem auf die inkonsistenten und bürokratischen Fördersysteme zurück.

Die gesamte Studie kann hier über einen gesicherten Webshop gekauft werden. Untersucht wurden neben den Kosten auch die Herkunft und die Grösse von Photovoltaikanlagen die im Jahr 2012 in Österreich in Betrieb genommen wurden, sowie sozio-demographische Eckdaten der 461 anonym teilgenommenen Anlagenbesitzer und Solateure/Installateure.

Die aus der Studie gewonnenen Informationen sollen Herstellern, Händlern, Solateuren/Installateuren, Solarverbänden, Solaranlagenbetreiber und Solarinteressierten dienen ihre Kenntnisse des österreichischen Photovoltaik Markts zu vertiefen und mit exklusivem Zahlen und Datenmaterial zu untermauern und auf den neuesten Stand zu bringen.

  • 21 Seiten

  • 8 Graphiken
  • 14 Tabellenübersichten
  • Sicherer Verkauf über Share-it um € 49,95
Hier kaufen

Siehe auch: Presseaussendung zum Thema vom 09.01.2013